Sommermaniküre 2022: helle Ideen für saftige Fotos!

Der Sommer ist eine wundervolle Zeit. Zeit voller Spaß und Wahnsinn, Hitze und Gewitter, Glück und Entspannung. Im Sommer möchten Sie die Personifizierung von Frische, Helligkeit, Fruchtaroma und Meeresbrise sein. Leichte Outfits, fließende Frisuren, schwerelose Sandalen... Aber was ist mit den Armen? Und die Griffe sollten eine wunderschöne Sommermaniküre haben.

Inhalt:

Hände – ein Symbol der Weiblichkeit

Gepflegte Frauenhände zeigen deutlich den Grad an Eigenliebe. Dies ist einer der Indikatoren für die Pflege. Sie haben möglicherweise nicht die finanzielle Möglichkeit, für teure Eingriffe in Salons zu gehen, aber nehmen Sie sich Zeit für eine Maniküre und machen Sie sie selbst. Die erste Regel einer schönen Maniküre ist Harmonie. Die Form der Nägel sollte die Bürste anmutig machen und sie nicht in die Hände eines Traktorfahrers verwandeln. Bei der Wahl der Nagelform sollte daher alles berücksichtigt werden: Länge und Dicke der Finger, Nagelhautlinie, Länge des Nagelbetts.

Um die Finger optisch zu verlängern und dünner zu machen, sollten Sie Oval- und Mandelformen wählen. Sie sind ideal für süße pralle Mädchen. Aber die Mandeln müssen eine gute Länge haben, sonst laufen die Nägel Gefahr, sich in "Samen" zu verwandeln. Aber ein Quadrat oder ein Squaw-Oval kann solche Finger in die natürlichsten "Schulterblätter" verwandeln.

Wenn Sie sich nicht auf Ihre eigenen Fähigkeiten verlassen, ist es besser, einmal zu einem Spezialisten zu gehen, sich an seine Empfehlungen zu erinnern und dann selbstständig die vom Meister empfohlene Sägemehlform beizubehalten.

DIY-Maniküre

Die Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Maniküre ist einfach. Aber die Ausführung hat ihre eigenen Nuancen. Aber der Teufel ist nicht so schrecklich, wie er gemalt wird. Und um ein hervorragendes Ergebnis zu erzielen, braucht es Ausdauer und Fleiß. Eine Maniküre wird nicht auf der Flucht gemacht.

Für eine unabhängige Maniküre benötigen Sie also:

  • Pusher,
  • Knipser. Dies sind gewöhnliche Nagelhautzangen,
  • Manikürescheren,
  • Nagelfeile mit Körnung 240,
  • Buff, mit Körnung 400 Streugut
  • Oranger Stab.

Für die dekorative Beschichtung benötigen Sie:

  • Entfetter,
  • Primer,
  • Base,
  • Gel Polish,
  • Top mit und ohne Klebeschicht,
  • Flüssigkeit zum Entfernen der Klebeschicht,
  • Dekorationsartikel: Strasssteine, Pailletten, Schleifer, Schablonen etc.,
  • Fussel -freie Wischtücher,
  • Trocknungslampe.
  • Nagelhautöl, Handcreme.

Die Stadien der Maniküre sind einfach:

  1. Pterygium wird gereinigt, Nagelhaut entfernt.
  2. Den Nagel mit Sägemehl formen. Dateigröße 240 Körnung.
  3. Der Nagellack wird mit einem Poliermittel der Körnung 400 entfernt.
  4. Der Nagel wird mit einem Entfetter und einem fusselfreien Tuch gründlich von Staub befreit.
  5. Zum Trocknen und Entfetten der Nagelplatte wird eine Grundierung aufgetragen.
  6. Aufbringen des Sockels und anschließendes Trocknen in der Lampe gemäß Anleitung von 10 s bis 1 min.
  7. Gelpolitur auftragen, in einer Lampe trocknen, Klebeschicht entfernen.
  8. Top-Abdeckung. Wenn es zusätzliches Dekor gibt, sollte die Oberseite mit einer klebrigen Schicht versehen sein.
  9. Deckeldekoration, Lampentrocknung.
  10. Auftragen des Decklacks (top).
  11. Nagelhautölbehandlung.
  12. Feuchtigkeitsspendend mit pflegender Handcreme.

Wichtig: Ohne spezielle Schulung können Sie die Hardware-Maniküre nicht selbst durchführen. Dies ist ein sehr traumatischer Vorgang in ungeschickten Händen. Das Schneiden der Nagelplatte ist das Kleinste, was passieren kann und der häufigste Schaden. Aber die Wiederherstellung des Nagels wird lang sein. Für eine Hardware-Maniküre müssen Sie also entweder in einen Salon oder zu Kursen gehen.

Sommerringelblumen

Nun, nun der lustige Teil. Sommermaniküre für Sommerstimmung. Welche Farben sind im Sommer 2022 angesagt, welche Designs, welche Ideen? Und hier sind sie!

Jedes Farbschema für die Sommermaniküre: von gelb bis blau, von orange bis grün. Das mögen wir, das ist es, was wir malen. Eine Bedingung: hell, frisch, heiß. Verwenden Sie keine dunklen Farben. Schwarz eignet sich nur als dekoratives Element, nicht aber als Hauptbeschichtung.

Der Gradient liegt immer im Trend. Und im Sommer ist es die erfolgreichste Entscheidung, einen leuchtenden, saftigen Regenbogen auf den Nägeln zu machen. Sie können eine solche Beschichtung mit einem Muster oder einer Jacke ergänzen.

Malerei. Das Gemälde wird in der Sommerversion wunderschön aussehen. Schöne Monogramme auf hellem Hintergrund geben den Ton für die Sommerstimmung an.

Blumen. Der Sommer ist die Zeit der Blüte. Auf den Nägeln der Fashionistas erblüht ein Farbenrausch. Schöne Mohnblumen, anmutige Orchideen, bescheidene Gänseblümchen... All diese Sträuße werden selbstbewusst auf den Nägeln platziert.

Früchte und Beeren. Nun, wo kann man ohne saftige Leckereien hingehen? Orangen und Zitronen, Erdbeeren und Wassermelonen, Kiwi und Weintrauben: je saftiger, desto schmackhafter.

Zeichentrickfilme. Lustige Cartoons werden immer willkommene Gäste auf den Nägeln junger Schönheiten sein. Ameisen, Bienen, Schmetterlinge, Libellen geben den Ton für die Sommerstimmung jeder Fashionista an.

Geometrie. Immer eine Win-Win-Situation zu jeder Jahreszeit. Und bei der Verwendung von saftigen und leuchtenden Farben macht es die Maniküre besonders heiß.

Was die Verwendung von Glitzer, Brühe, Strasssteinen, Reiben angeht, sollten sie im Sommer 2022 sparsam verwendet werden, um nicht zu überladen die bereits helle Beschichtung.

Und um die erfolgreichsten Optionen für die Sommermaniküre auszuwählen, bieten wir Fotos von Nagelkunstmeistern und -designern an. Gleichzeitig können Sie sich Frühjahrsmaniküre ansehen. Viele der Ideen von dort werden auch für den Sommer funktionieren.

(99.))